Jedes zweite Paar streitet im Urlaub

22. Aug 2017

Bei jedem zweiten Paar gibt es im Urlaub Streit. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von INNOFACT hervor.

Nur die Hälfte der Teilnehmer (48 Prozent) kommt demnach friedlich durch die Ferien. Streit gibt es vor allem in der Hektik von An- oder Abreise: Bei 14 Prozent der Paare führt das zu Unstimmigkeiten. 12 Prozent streiten über Organisation und die Tagesplanung – entweder im Urlaub selbst oder noch vorher.

Streit um Geld gibt es dagegen nur bei 6 Prozent der Paare. Und auch andere Themen wie vermeintliche Urlaubsflirts oder Ordnung im Hotelzimmer sind nur bei einer kleinen Minderheit (jeweils 2 Prozent) Anlass für Krach.

Für die Studie hat INNOFACT im Auftrag der Online-Partneragentur Parship rund 1000 Menschen zwischen 18 und 65 Jahren befragt, knapp 700 davon leben in einer Beziehung.

(Zur Meldung)