immowelt Studie: Mehr Traffic, mehr App-Downloads – immowelt Kampagne “Überall gesucht. Nur hier gefunden.” überzeugt Suchende

21. Jan 2021

presseportal.de: – Die immowelt Werbekampagne “Überall gesucht. Nur hier gefunden.” ist bereits jetzt ein großer ErfolgNeue Rekorde: Große Steigerungen bei Visits (+28 Prozent) und App-Downloads (+40 Prozent) im Vergleich zum Vorjahr, Markenbekanntheit (90 Prozent) so hoch wie noch nieCrossmediale Werbekampagne wird auch im neuen Jahr verlängert.

Suchende finden auf immowelt Immobilien, die sonst keiner hat*: Jede 5. auf immowelt angebotene Wohnimmobilie finden Suchende nur auf den Portalen der immowelt Group und ihrer Kooperationspartner. Die aktuelle immowelt Werbekampagne stellt diesen Mehrwert in den Mittelpunkt. Wie gut diese Botschaft ankommt, zeigt sich unter anderem an den stark steigenden Seitenaufrufen: Seit Beginn der Kampagne im Mai 2020 verzeichnet immowelt durchschnittlich 62 Millionen Visits pro Monat (Quelle: Google Analytics). Das entspricht einer Steigerung von 28 Prozent zum Vorjahr. Die erhöhte Präsenz im TV, in Online- und Print-Medien sowie Streaming- und Social-Media-Plattformen wirkt sich zudem auch positiv auf die Markenbekanntheit aus: 9 von 10 Deutschen kennen inzwischen immowelt (Gestützte Markenbekanntheit; Quelle: INNOFACT Umfrage im Oktober 2020)

Besonders im Fokus der Werbekampagne mit dem Claim “Überall gesucht. Nur hier gefunden.” steht die immowelt App. Das macht sich bei den Downloads bemerkbar: Allein seit Beginn der Kampagne im Mai bis Ende Oktober 2020 wurde die immowelt App knapp 2 Millionen Mal heruntergeladen – 40 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Insgesamt verzeichnet die App inzwischen mehr als 18 Millionen Downloads. Die Tendenz geht weiter steil nach oben: Bereits jetzt finden 8 von 10 Seitenaufrufen (81 Prozent) über ein mobiles Endgerät statt – entweder über die App oder die mobile Webseite.

“In den Köpfen der Suchenden ist angekommen, dass sie bei immowelt Angebote finden, die es auf keinem anderen Portal gibt. Das zeigen unsere Rekorde bei den App-Downloads und Visits eindrucksvoll”, sagt Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler, CEO von immowelt. “Die Fokussierung auf den Suchenden war der richtige Schritt und wird auch in Zukunft bestehen bleiben. Unser Ziel ist es, dass User noch mehr Geheimtipps auf immowelt finden; wir möchten dadurch unser Wertversprechen noch stärker verankern.”

Verlängerung der Kampagne in 2021

Um den Erfolgskurs fortzusetzen, wird die Kampagne in diesem Jahr verlängert. immowelt ist auch 2021 auf allen Kanälen präsent: TV, Online- und Print-Medien sowie Streaming- und Social-Media-Plattformen.

Entwickelt wurde die Kampagne in Zusammenarbeit mit Jung von Matt, der Leadagentur von immowelt. Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein Spot, der im Stil eines Filmtrailers produziert wurde. Eine Familie sucht überall nach einer neuen Wohnung. Die Aussichten sind düster. Erst die immowelt App bringt Licht ins Dunkel. Sie zeigt den Suchenden Objekte, die sie noch nirgendwo anders entdeckt haben und portiert die Familie direkt in eine lichtdurchflutete Immobilie. Eine Wohnung, die sie nur auf immowelt gefunden hat.

(Zur Meldung)