INNOFACT Studie: 39% der Deutschen starten ihren Weihnachtseinkauf online

19. Nov 2018

marktforschung.de: Mitte November machen sich einige Deutschen bereits Gedanken darüber, was sie zu Weihnachten verschenken wollen. Dabei lassen sie sich am liebsten online inspirieren. 82 Prozent starten bei Amazon ihre Produktsuche und 72 Prozent schließen dort in der Regel auch ihren Geschenkekauf ab.

INNOFACT kommt in einer aktuellen Studie zum Ergebnis, dass 94 Prozent der Deutschen für ihren diesjährigen Weihnachtseinkauf Online-Kanäle nutzen wollen. Somit werden nur sechs Prozent der Befragten rein offline shoppen.

Jüngere lassen sich auch auf Facebook, Instagram & Co. inspirieren

Neben Amazon nutzen die Deutschen für die Suche nach Weihnachtsgeschenken auch eBay (43 Prozent), Google (41 Prozent) sowie Otto, Zalando und Co. (39 Prozent). Zwar geben insgesamt nur sieben Prozent der Befragten an, bei Facebook, Instagram & Co. nach Geschenken für das Fest zu suchen, in der Zielgruppe der jungen Erwachsenen (18 bis 29 Jahre) stöbert allerdings immerhin jeder achte im Social Web.

Zur Studie:
INNOFACT hat im Oktober 2018 insgesamt 1.047 Deutsche zwischen 18 und 69 Jahren befragt.

(Zur Meldung)