Modeläden: Grauen in der Umkleidekabine

18. Dez 2017

Drei Viertel der Deutschen geben an, beim Kauf von Kleidung nicht ohne Umkleidekabine auszukommen. Gleichzeitig bemängeln 71,7 Prozent der Konsumenten Ausstattung oder Zustand der Kabinen.

Gute Beleuchtung finden 85 Prozent wichtig – gleichzeitig sind 72,7 Prozent von dem schlechten Licht genervt. Bei Frauen sind es sogar fast 80 Prozent, ergibt zumindestens eine Studie des Forschungsinstituts INNOFACT im Auftrag des Licht-Spezialisten Ansorg. 40,2 Prozent der Konsumenten verlassen demnach die Fashion-Stores ohne Kauf wieder, nur weil ihnen die Umkleidekabine nicht zusagt.

(Zur Meldung)